Airmoving Slogan

Über uns

image

Margit und Alois Öllerer

... sind das "Grund - airmoving.at - Team". airmoving.at, ist ein Unternehmen mit Sitz in Ternitz (Bez. Neunkirchen), nahe am Semmering, welches sich mit ferngesteuertem Spielzeug befasst. In diesem Bereich bietet airmoving.at Autos, Baumaschinen, Flugzeuge, Hubschrauber und auch Multicopter an. Bei airmoving.at sind aber auch Drachen, Metallbausätze oder Teifoc - Ziegelbauwerke und viele andere Spielwaren erhältlich. Angeboten wird jedoch auch eine spezielle Ein- und Umtauschmöglichkeit (Upgrade) - welche sehr gern durch Kunden von airmoving.at wahrgenommen wird.

Was sich sonst noch alles bei airmoving.at tut, können Sie hier und in den anderen Kategorien lesen. Wichtig zu erwähnen ist auch der airmoving.at - Online-Shop!


Wie alles begann ist hier weiter zu erfahren!

Die Sparte RC - Modellhubschrauber entstand durch unsere eigene Begeisterung für das Modellhubschrauberfliegen.

"Sparte" deshalb, weil wir bereits mehr als 30 Jahre Erfahrung im Vertrieb haben.

Der Beginn unserer RC (Radio Controlled)-Fliegerei war mit einem Mini-Heli, den wir bei bei einem Diskonter gekauft hatten. Das war ein 15 cm großer Koaxialhubschrauber (zwei Hauptrotoren gegenlaufend).

Der nächste war ein "MJX F640" - 70 cm lang, ein Koax und 3 Kanal - Steuerung. Diese ermöglicht Bewegungen auf/ab [pitch], links/rechts - Drehung [gear] sowie, Vorwärts/Rückwärts [nick].

Als nächster Hubschrauber kam der "MJX F645" (55 cm lang und ein "Singleblade" - unser "Liebling", sowie ein Double Horse DH 9116 (beide 4 Kanal - zusätzlich rechts/links seitwärts [roll].

Durch ständiges Training am Flugsimulator und praktisches Fliegen, lernten wir die Helis zu beherrschen.

So entstand der Gedanke an einen E-SHOP, um genau die Helis anbieten zu können, mit denen wir selber so zufrieden waren und immer noch sind.

Im Oktober 2016 eröffneten wir dann schließlich unser Geschäft in Ternitz.

Durch unsere praktische Erfahrung ist uns eine fundierte Beratung möglich.

  • PS: Es soll nicht unerwähnt bleiben - wir haben genug Helis beschädigt, oder gar zerstört
    ... und sehr viel daraus gelernt!